Das Felsenmeer im Odenwald.

Die Kuralpe am Felsenmeer.

Der Naturschutzpark Felsenmeer, der vom Hotel Kuralpe bequem in ca. 15 min zu Fuß zu erreichen ist, stellt mit Sicherheit einen der Hauptanziehungspunkte im Lautertal dar. Mit seinen übereinanderliegenden Kletterfelsen und den zahlreichen römischen Kunstwerken der Steinhauerkunst aus dem 2. Jahrhundert nach Christus beeindruckt und begeistert das Lautertal Groß und Klein.

Der Felsberg führt seinen Namen auf jeden Fall zu Recht. Denn er ist über und über mit imposanten Granitblöcken bedeckt, die an einigen Stellen so dicht an dicht liegen, dass man meinen könnte, ein mächtiger Sturm hätte wie vom Zufall angeleitet die Felsen wie kleine Steinchen durcheinandergewirbelt, um dann ganz plötzlich zu erlahmen und die Blöcke seien in ihren willkürlichen Positionen erstarrt und in einen steinernen Dornröschenschlaf verfallen.

Manche der steinernen Ungeheuer sind so fantastisch gestaltet, dass sie in ihrer Magie das Bild einer Herde von Robben oder Seeungeheuern entstehen lassen, die aus dem wogenden Meer emporgestiegen sind und nur darauf warten, wieder zurückkehren zu dürfen.

Insgesamt 18 Felsenmeere mit unterschiedlich großen Steinsammlungen bedecken den Hang des Berges. Das bekannteste Meer steht unter Denkmalschutz und erstreckt sich vom Lagerplatz der Riesensäule bis hinunter zur Lochwiese. Wie die Riesensäule und der Altarstein hat auch das Felsenmeer schon im 17. Jahrhundert die Beachtung von Touristen und Forschern gefunden.

Der Besuch des Felsenmeeres

Das Felsenmeer ist kostenlos, genauso wie der Besuch des Felsenmeerinformationszentrums und seiner Dauerausstellung. Die Wege sind auch für Kinder, Kinderwägen und ältere Menschen geeignet.

Weitere Themen

+49 6254 9515 0Anfragen
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH

Werte Gäste

gerne können Sie sich nach einem Spaziergang an unserer Hütte stärken.

Bei schönem Wetter oder Schnee ist diese von 12:00-17:30 Uhr geöffnet.

Ihre Familie Bormuth

Tipp:

Von Montag-Freitag bieten wir unsere spezielle Abhol-Speisekarte von 17:30-20:00 Uhr

und am Wochenenden von 12:00-20:00 Uhr für Sie an.

Abholspeisekarte ab 09.04.2021